1.   Sicherheit. Wir arbeiten immer unter Verwendung eines Gerüstes oder einer Absturzsicherung.

2.   Alle Montagekräfte sind ordnungsgemäß angemeldet und versichert oder arbeiten auf selbständiger Basis.

     Wir dulden keine Schwarzarbeit.

3.   Wir arbeiten langfristig mit erfahrenem Stammpersonal und Montagekolonnen.

4.  Wir arbeiten mit professionellem Werkzeug. Für Steckverbindungen verwenden wir ausschließlich die vorgeschriebenen Klemm-             werkzeuge.

5.   Elektroarbeiten werden bei uns ausschließlich von  qualifiziertem Fachpersonal ausgeführt und von Ingenieuren überwacht.

6.   Wechselrichter werden nach den Herstellerangaben montiert.

7.   Vermessungsprotokolle der Module (Flashdaten) werden mitgeliefert.

8.   I.d.R. sind die Module mit Plus-Toleranzen sortiert.

9.   Die Unterkonstruktion wird vor Beginn der Modulmontage überprüft und abgenommen. Jeder Dachhaken wird einzeln belastet.  

     Verschraubungen werden auf Festigkeit überprüft. Kabel dürfen nicht durchhängen und scheuern oder spannen.

10. Wir übernehmen auch zusätzliche Arbeiten, die notwendig werden z.B. Verlegen von Erdleitungen, Setzen von Zählerschränken,

     Demontagen von Antennen usw.

11. Die PV-Anlagen werden ordnungsgemäß geerdet (Potentialausgleich).

12. Nach Anschluss der Module werden die Strings vermessen auf Stromstärke, Spannung, Leistung, Kurzschlusswerte usw.

13. PV-Anlagen werden funktionell und nach ästhetischen Gesichtspunkten geplant.  

14. Wir hinterlassen jede Baustelle absolut sauber. Auch die Dachrinne wird gereinigt. Verpackungs- und Montagematerial

     wird  abtransportiert oder entsorgt.

15. Wir stellen Ihre PV-Anlage in Abhängigkeit der Lieferzeiten möglichst zeitnah fertig.

 

Besuchen Sie unseren Download-Bereich, um weitergehende Informationen zu erhalten oder auch die Galerie, um Fotos zu einiegen bereits realisierten Anlagen zu sehen.

 

Montage von Photovoltaik- Anlagen